Typische Maße von Briefumschlägen

Standard-Formate und Sonderformate für Kuverts

Standard-Formate für Papier erleichtern die Formatierung, sowie Brief- und Dokumentenerstellung. Versand und Zustellung werden durch die Standards für Briefumschläge und Versandtaschen erleichtert. Die DIN Formate für Kuverts ermöglichen auch deren automatische Bedruckung und Frankierung. Auch für den Postversand sind die Standards wichtig. Automatisches Sortieren und sonstige Arbeiten werden durch die festgelegten Standardgrößen erleichtert und beschleunigt. Wie beim Papierzuschnitt gelten auch für die Kuvertformate die Deutschen Industrienorm, kurz DIN. Für die Standards der Umschläge ist die Norm 678 grundlegend.
In unserem Shop von Kuvertwelt.de bieten wir Briefumschläge in verschiedenen DIN Formaten an, um Ihnen diese Größen näher zu bringen und eine Zuordnung des Inhalts zu den verschiedenen Umschlagsformaten leicht zu ermöglichen, hier eine kleine Aufstellung:

DIN-C-Format    DIN-C-Maße in mm    DIN-A-Format    DIN-A-Maße in mm   
C0
917x1297
A0 841x1189
C1 648x917 A1 594x841
C2
458x648 A2 420x594
C3 324x458 A3 297x420
C4 229x324 A4 210x297
C5 162x229
A5 148x210
C6 114x162 A6 105x148
C7 81x114 A7 74x105
C8 57x81 A8 52x74
C9 40x57 A9 37x52
C10 28x40 A10 26x37


Neben den DIN-A und DIN-C Formaten ist ein ebenso gängiges Format das DIN-Lang Format, welches in der Regel für das Versenden von normalen Briefen im geschäftlichen und auch privaten Bereich verwendet wird. Folgende Maße gelten hier:
Maße in mm Kuvert DIN-Lang: 110 x 220
Maße in mm Inhalt DIN-Lang: 98-105 x 210

Geschichte der DIN-Formate

DIN Formate sind vom Deutschen Institut für Normung im Jahre 1922 festgelegte einheitliche Größen. Bei den Normungen unterscheidet man die Reihen A, B, C, D und die dazugehörige Klasse, welche von 0 bis 10 reicht, wobei 0 die größte ist und 10 die kleinste Einheit. Die Briefkuverts in den Größen C5, C6 und auch Kuverts DIN Lang werden häufig für Karten jeglicher Art verwenden, wie Einladungs-, Danksagungs-, Weihnachts- oder Grußkarte. Klapp- oder Flachkarten im DIN-A-6-Format passen perfekt in C6 Kuverts mit den Abmaßen 114x162mm, sowie DIN-A5 Karten in die Briefumschläge der Größe C5 mit den Maßen 162x229 mm. DIN Lang Karten, häufig einmal in der Mitte zusammengeklappt, sind für Kuverts im Format DIN Lang, 11x22 cm geeignet. Ebenso Blätter im klassischen DIN A 4 Format 210x297 können richtig gefalzt in DIN Lang Kuverts gesteckt werden.

Gebrauch der verschiedenen Kuvert-Formate in der Praxis

Die Formate DIN C5/6 (DL), DIN C6/5 (DL+) und Format DIN C4 werden für den üblichen geschäftlichen Briefverkehr und amtliche Schreiben auf DIN A4 genutzt. Umschläge C5/6 und C6/5 sind ebenfalls sehr häufig im Gebrauch. Hier wird der DIN A3 Bogen zweimal zum kleineren Format gefaltet. Bestimmte Formate wie C5/6 werden für die Kuvertierung per Hand benutzt. Andere, beispielsweise das DIN Lang Format (DL+) C6/5 für die maschinelle Kuvertierung.
Im privaten Haushalt werden am häufigsten die Kuverts der Normgröße C6 benutzt. In diesen Briefumschlägen können auch viele gängige Glückwunsch- und Festkarten verschickt werden. Offizielle Dokumente (Arbeitszeugnisse, Vertragsunterlagen, Urkunden usw.) sollten nicht gefaltet werden. Solche Schriftstücke werden in den Versandtaschen C4 verschickt, die eigens für das ungefaltete DIN A4 Format gefertigt sind. Solche Versandtaschen gibt es im Querformat und im Hochformat. Der Unterschied ist lediglich durch das Adressfenster - soweit vorhanden - und die Verschlusslasche zu erkennen. Für die Berechnung vom Porto der Post werden sowohl das Format der Postsendung wie auch das Gewicht der Versandsache herangezogen.

Sonderformate – nicht immer passen die Standard-Formate für den Versand

Es gibt zwar eine Vielfalt von Standardgrößen für Kuverts. Dennoch versagen diese Formate bei manchen Kleinkuverts und Versandsachen. Wurfsendungen für die Werbung, besondere Größen von Gratulations- und anderen Karten und vieles mehr, verlangen oft Umschläge in Sonderformaten. Es gibt einige Sonderformate, die recht häufig genutzt werden. Darüber hinaus bieten auch verschiedene Hersteller wie wir von Kuvertwelt.de die Produktion von individuellen Sonderformaten an. Insbesondere für individuell gefertigte Karten kommen oft quadratische Kuverts der verschiedenen Größenordnungen zum Einsatz. Gefragt sind auch einige besonders schmale rechteckige Kuverts im Hoch- oder Querformat. Dazu zählen zum Beispiel Versandtaschen in der Größe 125 mm x 324 mm mit und ohne Fenster oder im Format von 160 mm x 310 mm oder im Format 125 mm x 235 mm. Umschläge, die einer Postsendung für Antwortbriefe beigelegt werden, weichen ebenfalls von den üblichen Standards ab. Schließlich müssen diese Kuverts kleiner als der standardisierte Hauptumschlag sein, um in diesen eingefügt zu werden. Briefumschläge für Antwortschreiben gibt es z.B. in den Maßen 105 mm x 215 mm oder 105 mm x 155 mm. Sonderformate für Briefumschläge und Versandtaschen können in großer Auswahl und in jeder Auflage einfach online bestellt werden. Schwieriger ist es, Kuverts in weniger gefragten Sonderformaten im Einzelhandel zu kaufen. Karten in Sonderformaten werden daher gewöhnlich inklusive Briefumschlag im Handel angeboten.
*inkl. MwSt. zzgl. Versand