Briefumschläge DIN C6, Creme - Preisknüller

Briefumschläge DIN C6, Creme - Preisknüller

Art.Nr.:
C6N-0-100-I
GTIN/EAN:
0824228729297
Bewertungen:
(3)

Produkttyp
Kuvert
Größe
DIN C6, 114 x 162mm
Farbe
Creme
Fenster
Ohne Fenster
Verschluss
Nassklebend
Klappenform
spitz
Grammatur
70g/m²
Gewicht
ca. 4g
Innenfutter
Nein
Staffelpreise
ab 1 Stk.
je 0,11 EUR
ab 50 Stk.
je 0,10 EUR
ab 100 Stk.
je 0,08 EUR
ab 200 Stk.
je 0,07 EUR
ab 500 Stk.
je 0,06 EUR
ab 1000 Stk.
je 0,05 EUR
ab 5000 Stk.
je 0,05 EUR
ab 7500 Stk.
auf Anfrage

ab 0,05 EUR Stückpreis 0,11 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Ihre Vorteile
Niedrige Versandkosten
Produktbeschreibung

Super günstige C6 Briefumschläge in dezent Creme mit Nassklebung


Diese Briefumschläge sind aus dünnem Papier hergestellt und in einem dezentem Creme Ton gehalten. Dieser Farbton kann auch als Chamois bezeichnet werden, da ein leichter gelblicher Unterton vorhanden ist. Die Kuverts in Beige haben den Vorteil, dass diese für jeden Anlass geeignet sind. Diese Hüllen können ideal zum Verschenken verwendet werden, da diese sich fest verschließen lassen. Um Ihre Zeit und Aufwand zu sparen, ist dieser Umschlag in C6 mit Nassklebung ausgestattet. So muss nur der Rand der abgerundeten Klappe nass gemacht und anschließend fest zusammengedrückt werden. Nach diesem Vorgang können die Kuverts fest verschlossen werden und sind auch für den postalischen Weg geeignet. Die Umschläge haben ein Gewicht von etwa 4 Gramm und das Papier ist 70g/m² stark. Die Hüllen sind in der Größe DIN-C6 und haben die Maße von 114 x 162mm (11,4 cm x 16,2 cm). Da dieser Briefumschlag über kein Fenster verfügt, ist der Inhalt im Briefumschlag vor Blicken geschützt. In diese Hülle passt ein zusammengefaltetes DIN A4 Blatt. Die Hülle gehört zu unseren günstigsten Modellen, da es sich bei diesem Produkt um B-Ware handelt. Dennoch ist die Qualität von diesen Umschlägen gut.
Kundenrezensionen:
Wird als Briefumschlag genutzt und ist dafür hervorragend geeignet!
Für den Preis habe ich gute Ware erhalten
Gute Qualität wie beschreiben...